24. Internationales Drachenfest Berlin Brandenburg

Donnerstag, 12. Juli 2012

22.09.2012 | 13.00 h – 18.00 h
23.09.2012 | 10.00 h – 18.00 h

Herbstzeit ist Drachenzeit – jedenfalls in hiesigen Breitengraden. Die Faszination, lediglich durch Windkraft abenteuerliche Fluggeräte an den Himmel zu schicken, ist dagegen weltumspannend. Bereits vor 2.500 Jahren ließ man in Asien Drachen aus Bambus und Seide steigen, um mit ihnen Wünsche und Bitten zu den Göttern zu tragen. (weiterlesen…)

When you´re in love…

Montag, 30. Januar 2012

… ich krieg die erste Strophe von dem Track einfach nicht aus meinem Kopf! Deshalb gibts nun ein kurzes Video zu “after laughter” von den Filtertypen. Und was ist eigentlich “when you´re in love” ? Ganz einfach, alles ist Dope, um nicht zu sagen Mega Dope! Somit war auch die Titelwahl diesesmal sichtlich einfach. Check the Berlin Kite Dopeness !
Stay stoked not doped! Flo

KLB Open Berlin

Mittwoch, 28. September 2011

Internationaler Kite Landboarding Wettbewerb auf dem ehemaligem Flughafen Berlin Tempelhof

Vom 1. bis 3. Oktober 2011 findet auf dem ehemaligem Flugplatz Berlin Tempelhof die KLB Open statt, ein internationaler Kite Landboarding Wettkampf. Kite Landboarding ist die Landalternative zum Kitesurfen. Große Lenkdrachen treiben den Landboarder an, der auf einer Art Offroad-Skateboard mit überdimensionalen Luftreifen und Fußschlaufen über Wiesen, Felder oder Strände rollt.

Europas beste Kite Landboarder treten in den Disziplinen Freestyle, Race, Railslide und Hangtime an. In der Königsdisziplin dem Freestyle zeigen die Rider spektakuläre Sprünge mit Rotationen, Grabs und Board-Offs. Im Race wird der schnellste Fahrer aus fünf Rennläufen ermittelt. Beim Railslide geht es darum, mit Stil und möglichst innovativ eine sechs Meter lange Rail zu rutschen. Beim Hangtime Wettbewerb wird gemessen, wie lange der Fahrer bei einem Sprung in der Luft bleibt. (weiterlesen…)

KLB 1. Lauf Münsterappel

Dienstag, 3. Mai 2011

Letztes Wochenende startete die GPA 5th anniversary
3... 2.. 1 Go!Kitelandboarding Tour
in Münsterappel auf der Kitearea.
Wiedereinmal kämpften die Teilnehmer in den Disziplinen Freestyle und Race um die Podiumsplätze.
Schon im Vorfeld gab es eine Überrachung, denn Yannick Schwickert, der Deutsche Meister 2010, ging nur im Race an den Start.
Dadurch wurden die Karten natürlich neu gemischt, doch dazu später mehr. (weiterlesen…)

Nutzung des Tempelhofer Feldes

Dienstag, 17. August 2010
Der Tagesspiegel schrieb heute:

Die Bevölkerung hat sich das Tempelhofer Feld erobert – zum Grillen, Joggen, Radeln oder Ausruhen. Doch immer noch ist hier Großes geplant. Der Senat hat Ideen für die Zwischennutzung gesammelt.

Parallel zu den jungen Pionieren planen die alten Hasen das große Ganze: Ende August sollen Wettbewerbsentwürfe zur „Parklandschaft Tempelhof“ präsentiert werden, die zugleich den groben Rahmen für die Internationale Gartenbauausstellung IGA 2017 bilden sollen. Denkbar sind laut Gille fünf, sechs Entwürfe, die dann miteinander kombiniert oder einzeln verfeinert werden könnten. Der eigentliche IGA-Wettbewerb startet erst ein paar Monate später. Ein wenig bleibt Tempelhof also noch ein wenig offen für alles und für alle. (weiterlesen…)

International Kite Flyers Meeting Fanø 2010

Samstag, 14. August 2010

Der Himmel – jedes Mal ein imposanter Anblick

Felix Steltzer, Praktikant Flying Colors GmbH 2010

Vom 17. bis 20.Juni fand das 26. International Kite Flyers Meeting 2010 auf der sonst so ruhigen Insel Fanø statt.
Mir war es als Praktikant des Drachenladens Flying Colors möglich, an diesem einzigartigen Event teilzuhaben. (weiterlesen…)

KLB beim Tempelhof Kiteflyers Meeting 2010

Freitag, 16. April 2010

Wie schon erwähnt, wird die Möglichkeit bestehen am 09.05.2010 auf dem Flugfeld Tempelhof mit Boards zu fahren.

Unter der Auflage, dass nur mit einer KLB-Lizenz der GPA auf dem Feld gefahren werden darf, konnten wir dieses nun durchsetzen.

Denn an diesem Tag werden geschätzte 100.000 Menschen erwartet und somit stellte Grün Berlin die Frage, wie die Sicherheit der Zuschauer gewährleistet werden kann…

Guntram Leibrock, Betreiber der Kitearea und GPA-Instructor, wird vor Ort sein. Es besteht die Möglichkeit die Prüfung abzulegen und die Lizens dort zu erhalten.

Alle Informationen zur Lizenz gibts unter www.kitelandboarding.de.

Das deutsche Peter Lynn Team, wird ebenfalls vor Ort sein und den Himmel und das Grün rocken.